Recycelter Kunststoff

Die vielen Herausforderungen des Kunststoffrecyclings

Geschrieben von admin

Aufrufe: 2698 Hinzugefügt am: 24.1.2018Jährlich werden weltweit über 100 Millionen Tonnen Kunststoff hergestellt, was 200 Milliarden Pfund an neuem Material entspricht, das jedes Jahr auf dem Markt verfügbar ist, bereit zum Thermoformen, Laminieren, Schäumen und zur Verwendung in Milliarden von Produkten und Verpackungen. In den letzten Jahrzehnten hat sich die Industrie auf Kunststoff verlassen, und Kunststoff hat sich zu einem der weltweit beliebtesten und vielseitigsten Materialien entwickelt und ist daher eines der am schwierigsten zu sammelnden und zu recycelnden Materialien.

Laut dem neuesten Bericht der US-Umweltschutzbehörde über feste AbfälleIm Inland bleibt die Kunststoffverwertungsrate in den USA konstant bei 9 %. Der größte Teil des zurückgewonnenen Kunststoffs besteht aus Polyethylenterephthalat (PET) oder Polyethylen hoher Dichte (HDPE), da diese Materialien eindeutig den Markt für recycelbare Kunststoffe dominieren. PET hat jedoch selbst bei den wertvollsten Kunststoffen immer noch eine Verwertungsquote von nur 31 % und HDPE von nur 28 %. Welche Herausforderungen hindern uns also daran, insgesamt höhere Verwertungsquoten zu erreichen?


Gefärbter Kunststoff

Wenn Kunststoffprodukte das gleiche Harz, die gleiche Farbe, die gleiche Transparenz, das gleiche Volumen und das gleiche Gewicht hätten, müssten wir dieses Thema jetzt nicht diskutieren. Denn dann wird es möglich sein, alles zusammen zu recyceln. In gewissem Maße passiert dies im Fall von Aluminium, das die höchsten Recyclingquoten der Welt aufweist. Aber bei Millionen verschiedener Kunststoffprodukte und Verpackungsmaterialien auf dem Markt ist klar, dass dies bei Kunststoff nicht der Fall ist. Gefärbte und gefärbte Kunststoffe können beispielsweise MRFs Probleme bereiten, da ihr Marktwert viel niedriger ist als bei anderen.

Durchsichtiger Kunststoff wird auf dem Markt für recycelte Materialien immer bevorzugt und sein Materialwert ist höher; Denn klare Kunststoffe lassen sich meist sehr flexibel einfärben. Und an zweiter Stelle steht weißer Kunststoff, dessen einziges Problem darin besteht, dass er nicht in einen transparenten Kunststoff umgewandelt werden kann, aber in jede andere Farbe umgewandelt werden kann. Farbige Kunststoffe, insbesondere opake, ändern sich jedoch normalerweise nur in Farbtöne, die dunkler sind als das ursprüngliche Pigment oder Schwarz. Aus diesem Grund betrachten einige Recyclinganlagen einige Arten von farbigem Kunststoff als Verunreinigungen für die Recyclinglinie und entsorgen sie später, anstatt recycelt zu werden. Ein mildernder Faktor sind die niedrigeren Ölkosten, da es für Recycler schwieriger wird, mit dem Preis von Neupolymeren zu konkurrieren.

Hersteller, die hoffen, dass ihre Einwegverpackungen ordnungsgemäß recycelt werden, sollten die Farbe und den Transparenzgrad der von ihnen hergestellten Flaschen und Verpackungen berücksichtigen. Auch PET-Verpackungen dürfen von einigen Recyclinganlagen nicht recycelt werden , wenn sie farbig oder undurchsichtig sind.


Nachhaltige Verpackung

Einige Hersteller setzen auf Verpackungsalternativen, die für ihre umweltfreundlichen und nachhaltigen Eigenschaften gelobt werden. Ein immer beliebteres Beispiel für diese Alternativen sind mehrschichtige Verpackungen und andere Formen von Leichtverpackungen. Die Idee des „Reducing Sourcing“ ist großartig und könnte sicherlich praktische Anwendungen sehen, aber der Trend zur Gewichtsreduktion hat einige langfristige Nebenwirkungen. Die Alternativen, denen sich die Hersteller zugewandt haben, wie die laminierten Plastiktüten und -taschen, sind größtenteils nicht global recycelbar. Dieses Problem ist nicht wichtig, da die Recyclingquoten bereits niedrig sind, es ist besser, eine leichte Tasche auf eine Deponie zu schicken, als ein Stück festen Kunststoff mit einer größeren Masse, aber sobald die Recyclingquoten beginnenLeichtgewichtige und nicht recycelbare Alternativen werden aus Nachhaltigkeitssicht zunehmend irrational.

Es gibt auch Biokunststoffe , die aus nachwachsenden Rohstoffen wie pflanzlicher Biomasse hergestellt werden. Einige, besonders starke, können regulär zusammen mit herkömmlichem Kunststoff recycelt werden, andere werden als Schadstoffe eingestuft und müssen daher deponiert werden. Einige behaupten, dass diese Arten biologisch abbaubar sind, was irreführend sein kann, wenn man bedenkt, dass viele zu IVF-Einrichtungen geschickt werden müssen, um sie aufzulösen.


Verbraucherverwirrung

In den späten 1980er Jahren entwickelte die American Society of Plastics Industries (SPI) Harzidentifikationscodes, um Recyclinganlagen dabei zu helfen , die Art des von ihnen verarbeiteten Kunststoffs zu identifizieren. Diese kleinen Symbole, die auf Plastikflaschen, Verpackungen und Verpackungen gedruckt sind, haben vielen Recycling- und Materialverwertungsanlagen geholfen, größere Mengen an Plastik genauer zu sammeln, zu sortieren und zu verarbeiten. Das ist großartig, hat aber einige Nachteile. Die größte Sorge besteht darin, dass Harz-Identifikationscodes den globalen Recyclingcodes

zu ähnlich sind, was dazu führt, dass viele Verbraucher nicht recycelbare Kunststoffe in den Recyclingbehälter werfen.wegen ihrer Verwirrung. Es liegt also in der Verantwortung des Verbrauchers, sich darüber im Klaren zu sein, welche Art von Harz das örtliche Recyclingprogramm akzeptiert und welche Art von Harz nicht. Tatsächlich haben viele Verbraucher angegeben, dass sie sich nicht sicher sind, welcher Kunststoff recycelt werden kann und welcher nicht. Die Überflutung von Materialrückgewinnungsanlagen mit nicht recycelbarem Kunststoff kann die Verwaltungskosten für den Sortierprozess erhöhen und das Material letztendlich trotzdem auf die Deponie bringen.

Aber es warten gute Nachrichten auf uns. Im Jahr 2013 wurde angekündigt, dass Änderungen an den Harzidentifikationscodes die Verwendung des Symbols „kaskadierende Pfeile“ zugunsten eines gleichseitigen Dreiecks beenden würden und einige Kunststoffprodukte das Symbol Nr. 7 (oder das Wort „andere“ zur Bezeichnung) tragen müssten die einzelnen Harzarten) Harz) muss die Art des Harzes identifizieren und das Symbol erwähnen. Diese Änderung kann dazu beitragen, die Verwirrung einiger Verbraucher zu verringern, zumal diese Änderungen ständig von Herstellern übernommen werden, die sich weiterentwickeln.

Das Poster zeigt, wie man recyceltGreenBlue ist ein weiterer Weg nach vorne und wurde von vielen großen globalen Marken und Produktherstellern verwendet. Die Verwirrung der Verbraucher kann stark reduziert werden, wenn auf jedem Etikett kleine Bilder und Recyclinganweisungen platziert werden. Alles hängt davon ab, dem Verbraucher genügend Informationen zur Verfügung zu stellen, um die richtige Entscheidung über die Entsorgung der einzelnen Bestandteile des Produkts oder der Verpackung zu treffen.


Die Zukunft des Kunststoffrecyclings

Auf den heutigen Märkten besteht die einzige Möglichkeit, sicherzustellen , dass Kunststoffe ordnungsgemäß recycelt werden, darin, dass die Hersteller alle oben genannten Überlegungen bei der Gestaltung und Verpackung ihrer Produkte berücksichtigen. Dies kann besonders schwierig sein bei der Herstellung von Produkten, die eine dichte Verpackung erfordern, wie z. B. Lebensmittel und Getränke, die speziell verpackt werden müssen, um die Haltbarkeit zu verlängern und das Produkt zu konservieren.

Obwohl die USA insgesamt bei der Nachahmung europäischer Recyclingmodelle oder sogar nur kalifornischer Modelle weit hinterherhinken könnten, sehen wir viele wichtige Innovationen und Verbesserungen, die dazu beitragen, dies zu verwirklichen. Die Verwertungsrate von Plastikflaschen verbessert sich, da das Recyclingsystem dazu beigetragen hatSingle Track erhöht die Verwertungsquoten in vielen Gesellschaften, die zuvor kein Recycling praktizierten . Die Verbraucher fordern, dass Verpackungen aus nachhaltigeren Materialien hergestellt werden, und die Hersteller beginnen, darauf zu reagieren. Wo interessante Innovationen im Bereich des Kunststoffrecyclings entstanden sind. Viele Bundesstaaten haben Gesetze zur erweiterten Herstellerverantwortung erlassen, die für bestimmte Abfallarten gelten. Immer mehr Kommunen verbieten die Verwendung einiger schwer zu recycelnder Kunststoffprodukte und haben eigene Initiativen zur Abfallreduzierung gestartet und sich eigene Recyclingziele gesetzt.

Wir sind auf dem richtigen Weg zu besseren Verwertungsquoten und effizienterem Recycling, auch wenn der Weg vor uns mit Hindernissen gespickt ist (und bleiben wird).


Über den Autor

admin

Hinterlasse einen Kommentar

istanbul escort aksaray escort arnavutköy escort ataköy escort avcılar escort avcılar türbanlı escort avrupa yakası escort bağcılar escort bahçelievler escort bahçeşehir escort bakırköy escort başakşehir escort bayrampaşa escort beşiktaş escort beykent escort beylikdüzü escort beylikdüzü türbanlı escort beyoğlu escort büyükçekmece escort cevizlibağ escort çapa escort çatalca escort esenler escort esenyurt escort esenyurt türbanlı escort etiler escort eyüp escort fatih escort fındıkzade escort florya escort gaziosmanpaşa escort güneşli escort güngören escort halkalı escort ikitelli escort istanbul escort kağıthane escort kayaşehir escort küçükçekmece escort mecidiyeköy escort merter escort nişantaşı escort sarıyer escort sefaköy escort silivri escort sultangazi escort suriyeli escort şirinevler escort şişli escort taksim escort topkapı escort yenibosna escort zeytinburnu escort porno 1080p porno izle 4k porno izle 720p porno izle abella danger alman alman porno alman porno izle aloha tube porno amatör amatör porno amatör porno izle anal anal porno anal porno izle arap porno asa akira porno asyalı porno bangbros porno bangbros porno izle banyoda sikis başörtülü porno beeg porno izle beyaz tenli porno izle biseksuel porno izle bisexsuel porno brandi love porno brazzers brazzers porno izle canli porno canli porno izle çinli porno çinli porno izle ensest porno ensest porno izle ensest seks erotik porno erotik porno izle esmer porno esmer porno izle etek altı fake agent fake taxi fake taxi porno fantazi pornoları fantezi porno izle fetiş porno fetiş porno izle fetish fransız porno fransız porno izle full hd hg porno izle gangbang porno genç kız porno izle genç kız sikişi genç teen porno izle gizli çekim porno gizli çekim pornosu grup pornosu grup porno grup porno izle hd pornolar hd porno hd porno izle hemşire porno hemşire pornosu hizmetçi porno hizmetçi porno izle ingiliz porno japon pornoları japon porno kızlık bozma kızlık bozma porno izle konulu porno konulu porno izle koreli porno köylü pornoları kumral porno kumral porno izle latin pornoları latin porno latin porno izle lezbiyen pornoları lezbiyen porno lezbiyen porno izle lisa ann porno liseli pornoları liseli porno liseli porno izle manken porno manken porno izle masaj porno izle masturbasyon porno izle masturbasyon pornoları mature porno mia khalifa porno mia malkova porno milf porno izle mobil porno mobil porno izle öğrenci porno izle öğretmen porno izle okul porno izle olgun kadın pornosu olgun porno oral porno oral porno izle oral seks porna izle pornhub pornhub porno izle porno film izle porno indir porno izle porno resimler porno star porntube porno izle redtube redtube pornoları riley reid porno rokettube rus pornoları rus porno rus porno izle sakso blowjob porno izle sarışın pornoları sarışın porno sarışın porno izle sarışın pornoları sekreter porno shemale sikiş sikiş sikiş izle şişman porno siyahi pornoları suriyeli pornoları swinger porno tecavüz porno teen porn türbanlı pornoları türbanlı porno türk pornoları türk porno türk porno izle türkçe altyazılı porno türkçe altyazılı porno izle xhamster pornoları xhamster porno xhamster porno izle xnxx xnxx porno xnxx porno izle xvideos xvideos porno izle yaşlı porno yeşilçam porno izle youjizz youporn youporn porno izle zenci porno güvenilir bahis siteleri bahis siteleri casino deneme bonusu casino siteleri deneme bonusu para yatırma bonusu bahis siteleri casino siteleribahis sitesi para yatırma